Home | Infothek | Presse | Weitere News | Pronobis verbindet BMD NTCS mit windream Archiv
 
 

Ansprechpartner

Pronobis GmbH
Traungasse 11
1030 Wien
Tel: +43 (1) 717 31 411
Fax: +43 (1) 717 31 150
informationcenter@pronobis.at
 

Pronobis verbindet BMD NTCS mit windream Archiv

windream BPM 6.5 angekündigt

10.04.2017 | Wien. – BMD Business Software und windream sind bei einer großen Anzahl von Kunden im Einsatz. Durch die Integration der beiden Systeme wird nun die transparente Nutzung des rechtssicheren windream Archivs ermöglicht. 

Verbindung zweier Welten
Auf der einen Seite entstehen in BMD in unterschiedlichen Bereichen (z.B. Personalwesen) Dokumente, die einer rechtssicheren Archivierung bedürfen. Auf der anderen Seite werden im windream ECM weitere Dokumente wie z.B. Personalunterlagen, Eingangs-/Ausgangsrechnungen, Kunden- und Lieferanteninformationen etc. verwaltet. Durch die Zusammenführung in eine gemeinsame Archivierung wird die Verwaltung der Daten innerhalb der Unternehmensinfrastruktur wesentlich vereinfacht.

Aus Anwendersicht läuft dieser Vorgang völlig autark im Hintergrund, bietet aber für Nutzer des windream ECM Systems einen berechtigungsgesteuerten Zugriff auf BMD Dokumente. Somit können bei Bedarf auch entsprechende Prüf- oder Freigabeprozesse in windream umgesetzt und genutzt werden.

Mittels einer entsprechenden Konfiguration kann auch aus der BMD NTCS Anwenderoberfläche auf Dokumente und E-Mails, die im windream Archiv gespeichert wurden, zugegriffen werden.

windream bietet kostengünstige, rechtssichere Archivierung
Schon in der Basisversion verfügt windream über ein rechtssicheres Archiv und entspricht damit den gesetzlichen bzw. anderen Compliance Vorgaben. Damit können auch alle Papierbelege gescannt und danach vernichtet und darüber hinaus der geschäftsrelevante E-Mail Verkehr eines Unternehmens rechtssicher archiviert werden. Die Archivierung kann auf kostengünstigen Standard-Speichern erfolgen, dies wird auch durch ein entsprechendes Rechtsgutachten bestätigt.

Einfaches Scannen und Zuordnen von Klienten Unterlagen am Digitalkopierer
Für den Bereich der Steuerberatung steht eine weitere arbeitsvereinfachende Integration für das Scannen von Klientenunterlagen zur Verfügung. 

Nuance® AutoStore® für BMD ermöglicht es den Kanzleimitarbeitern, Dokumente mit einem Multifunktionsgerät (MFP) zu scannen und dabei direkt am Display entsprechende Klientendaten einzugeben. Die Klientendaten bzw. Auswahllisten werden dabei direkt aus dem Klientenstamm von BMD angezeigt und können am Display einfach ausgewählt und dem jeweiligen Dokument zugeordnet werden. Darüber hinaus kann die Zuordnung durch weitere Informationen ergänzt werden.

Das gescannte Dokument wird automatisch im Dokumentenbereich von BMD abgelegt und mit der Datenbank verknüpft, sodass in der späteren Folge die gescannten Dokumente per Knopfdruck in BMD angezeigt werden können. Ganz nebenbei werden die gescannten Dokumente mittels der integrierten Schrifterkennungssoftware (OCR) in ein Text PDF umgewandelt, sodass auch der Inhalt für eine weitere Verwendung zur Verfügung steht (z.B. Herauskopieren einzelner Textpassagen).

windreamLink für BMD

Nuance® AutoStore® für BMD

Über die Pronobis GmbH

 

Ansprechpartner

Pronobis GmbH
Traungasse 11
1030 Wien
Tel: +43 (1) 717 31 411
Fax: +43 (1) 717 31 150
informationcenter@pronobis.at