Home | Lösungen | Dokumente auf Terminal-Servern verwalten
 
 

Dokumente auf Terminal-Servern verwalten

windream für Terminal-Server und Citrix Metaframe


windream gibt es auch für Terminal-Server-Umgebungen. Dazu haben wir eine speziell für Terminal-Server-Emulationen entwickelte Version unseres Virtual File System (VFS)-Treibers erstellt. Diese modifizierte Treiberversion  ermöglicht die Integration des windream ECM-Systems in die Windows-Terminal-Server-Umgebungen von Microsoft und in Citrix MetaFrame. Damit können auch Anwender, die mit Terminal-Emulationen arbeiten, die gesamte windream-Funktionalität nutzen.

Reduzierter Installations- und Konfigurationsaufwand


Die Integration stellt die windream-Client-Anwendung in Terminal-Server-Umgebungen für alle Anwender zentral zur Verfügung. Installations- und Konfigurationsaufwand lassen sich dadurch auf ein Minimum reduzieren, da diese Administrationsaufgaben nur einmalig an zentraler Stelle auf dem Applikationsserver durchgeführt werden müssen.

Um eine möglichst hohe Geschwindigkeit bei der Datenübertragung sicherzustellen, kann windream innerhalb einer Terminal-Server-Umgebung auf einem separaten Server installiert werden. Anwender greifen von ihren Terminals auf diesen Server zu und arbeiten dort wie in einer normalen windream-Umgebung. Dokumente bzw. Dokument-Eigenschaften lassen sich erstellen, bearbeiten, speichern und archivieren. Dabei ist es unerheblich, auf welchem Server die Originalanwendung ausgeführt wird. So können die Anwender wie gewohnt den ?Speichern unter?-Befehl der Windows-Applikationen nutzen, um die mit dem entsprechenden Originalprogramm erstellten Dokumente auf dem windream-Server zu speichern. Selbstverständlich stehen auch alle anderen ECM-Funktionen zur Verfügung.

Facts

  • Zentrale Verfügbarkeit der windream Client-Anwendung
  • Minimaler Installations- und Konfigurationsaufwand
  • Alle windream-Funktionen auch auf Terminal-Servern nutzbar
  • Hohe Geschwindigkeit bei der Datenübertragung
  • Volle Unterstützung der Windows-Anwendungen

 

Ansprechpartner

Pronobis GmbH
Traungasse 11
1030 Wien
Tel: +43 (1) 717 31 411
Fax: +43 (1) 717 31 150
informationcenter@pronobis.at